Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Blogeintrag ohne Zutaten und Zubereitung. 🙂 Heute erzähle ich Dir, wie ich mich ernähre.

Ich habe auch ein Youtube-Video dazu gemacht, ein sogenanntes „Full Day of Eating“-Video in meiner Fundament der Fitness Reihe. Eine Videoreihe, wo ich 30 Tage lang jeden Tag ein anderes Video mit Know-How gepostet habe – rund um das Thema „Fundament der Fitness“.

Die Playlist zu den Videos findest du hier.

Wie ernähre ich mich?!

Ich bin grundsätzlich recht genügsam und brauche nichts super besonderes….aber ich probiere selbst viel aus und esse daher fast täglich anders.
Hauptsächlich mache ich das jedoch für Euch, damit ich möglichst viele Rezepte für Euch kreieren kann und tolle Rezeptbücher daraus entstehen – wie unser „SPAme Rezeptbuch“ und das „Sweet Dreams“. Wenn ich also weiterhin so fleißig bin folgt eventuell bald ein nächstes. Ich bin eigentlich eher der Typ, wenn ich etwas gefunden habe, was mir schmeckt. ich ich das täglich essen – zumindest eine längere Zeit.

Ich habe etliche Diäten hinter mich gebracht und im Endeffekt finde ich es gut, dass ich alles ausprobiert habe, um auch meinen Klienten aus eigener Erfahrung zu berichten. Letztendlich hat es mir leider sicherlich auch in gewisser Weise geschadet.

Insbesondere diese Low-Carb-Geschichte…meiner Meinung nach hat mir der Low-Carb „Wahn“ – nicht nur zum Teil – meinen Stoffwechsel Zeitweise ruiniert. Vor allem jedoch hat es mich im Kopf bekloppt gemacht!

Ich sage ja immer: DIE MACHT DER GEDANKEN.

Wenn du schon im Kopf denkst, du wirst wegen der „bösen“ Kohlenhydrate Dick, dann wirst du es in gewisser weise auch. Glaub mir: Ich gehöre wirklich zu der Sorte von Mensch, die auch nur vom zusehen schon zunehmen kann. Das verursacht natürlich nicht nicht der Blick, sondern meine Gedanken, die natürlich eng mit dem zentralen Nervensystem, Hormonen, Verdauungssystem etc. zusammen spielen- Diese Macht unterschätzen wir noch gewaltig

SPAMe und Intermittent Fasting

Im Jahr 2014 habe ich SPAme entwickelt. Seitdem ernähre ich mich danach und seit einigen Monaten mache ich zusätzlich Intermittent Fasting. Ein unterbrochenes, oder periodisches Fasten.

Weil das wirklich ein Weites und vor allem interessantes Thema ist, habe ich dazu ein kostenloses Webinar gemacht:

Darin erkläre ich absolut kostenlos:

  • Was ist Intermittent Fasting?
  • Was sind die Vorteile von Intermittent Fasting?
  • Was ist Low-Carb? Wie funktioniert Low-Carb?
  • Was ist High Carb?
  • Was ist SPAme und wie binde ich jeweils Intermittent Fasting mit ein?

Klicke hier und melde Dich einfach mal an, falls Du es nicht schon längst gemacht hast.

Wenn Dich das Thema dann anspricht und du es auch richtig in Dein Alltag integrieren möchtest, habe ich dazu auch ein kostengünstiges Online Coaching gemacht. Wenn Du bereits SPAGANER bist, also das SPAme Intensiv Coaching gebucht hast, dann hast du das Intermittent Fasting-Programm inklusive.
Denn genau so ernähre ich mich: SPAme und Intermittent Fasting.

Für mich die ideale Lösung.

Nein, es ist nicht vegan. Nur sehr pflanzlich orientiert. Obwohl mittlerweile auch viele überzeugte Veganer, SPAganer geworden sind, weil es einfach ein ganzheitlich und vor allem gesundes Konzept ist.
Ich bin immer wieder bei den Erfahrungsberichten überrascht, was SPAme alles erreichen kann. Das ist nicht nur körperformen, sondern absolute Lebensqualität. Und das macht es so BESONDERS.

Intermittent Fasting – Vorteile und Essensfenster

Ich persönlich esse also zwischen 12 und 20 Uhr. Früher war ich ein absoluter Frühstücksfan und bin schon mit MEGA Kohldampf morgens aufgestanden. Hätte nie gedacht, dass ich mal das Frühstück weg lassen kann, aber es tut mir sooooo unglaublich gut, dass ich gerne darauf verzichte. Beziehungsweise esse ich dann mittags gerne als erste Mahlzeit ein Frühstück….geht doch nichts über leckere Pancakes oder ein tolles selbstgerechtes Müsli!

Was ist der Vorteil von Intermittent Fasting?! Es gibt so viele, die ich auch alle im Webinar und Online Coaching erkläre….für mich das Non-Plus-Ultra: die Entlastung im Kopf.
Ich fühle mich freier, denke nicht mehr ständig ans Essen, beschäftige mich weniger mit der Vorbereitung des Essens und genieße ganz anders.

Wie sind Eure Erfahrungen?? Schreibt gerne in die Kommentare….

Ansonsten kann ich auch noch sagen, dass ich mit SPAme und Intermittent Fasting im Training die besten Erfolge erlebe, wie noch nie!
Ich habe eine absolute Leistungssteigerung, was ich bislang so noch nie gespürt habe und das selbst, wenn ich nüchtern ins Training gehe, also Vormittags. Ich kann quasi wirklich BÄUME AUSREIßEN.

Allein das zeigt mir, dass mein Körper eine ganz andere Leistungsfähigkeit bekommen hat.
Und auch der Körper viel straffer und frischer aussieht, als mit einer Low-Carb-Diät. Wo die Erfolge sowieso meistens nicht von sehr langer Dauer sind, es sei denn, man will und kann sein ganzes Leben danach leben…und wer will schon Ewig auf Low-Carb leben?! Dazu liebe ich Kartoffeln, Obst und Reis einfach zu sehr.

 

Freu mich also von Euch zu hören

Liebe Grüße

Eure Mareike ????

Lass die Nahrung Deine Medizin sein und Medizin Deine Nahrung

Hypokrates

Deine Ernährung braucht eine Optimierung?
Mit mir in 14 Wochen zur intuitiven Ernährung!
Starte jetzt in ein neues Lebensgefühl!